Glossar

  • Glossar

    Die wichtigsten Fachbegriffe rund um den Satelliten-Empfang.

Ka-Band
Ka-Band
Frequenzbereich von 18 bis 31 GHz. ASTRA 1H verfügt über Transponderkapazitäten im Frequenzbereich 29,5 bis 30,0 GHz für den Downlink vom Benutzer zum Anbieter...
Kanal
Kanal
Als Kanal wird ein Übertragungsweg bezeichnet. In einem analogen Fernsehkanal wird beispielsweise ein analoges oder bis zu acht...
Kanalaufbereitung
Kanalaufbereitung
In Kopfstellen wird jedes empfangene Programm auf die gewünschte Signalart und den gewünschten Kanal aufbereitet.
Kanalbündelung
Kanalbündelung
Zusammenfassung mehrerer B-Kanäle eines ISDN-Anschlusses zu einem virtuellen Kanal mit entsprechend höherer Datenrate. DSL hat dieses mit hohen...
Kanaltrennung
Kanaltrennung
Angabe für die Signaltrennung zwischen den einzelnen Kanälen.
Kanalumsetzer
Kanalumsetzer
Wird in einer Kopfstelle nur der Empfangskanal eines Programme verändert, spricht man von einem Kanalumsetzer.
Kilobit pro Sekunde (kBit/s)
Kilobit pro Sekunde (kBit/s)
Die Geschwindigkeit, mit der digitale Daten übertragen werden, wird in der Maßeinheit Kilobit (entspricht 1024 Bit) pro Sekunde angegeben. Ein ->...
Kilohertz (kHz)
Kilohertz (kHz)
Tausend Hertz, 1.000 Schwingungen pro Sekunde.
Klinkenstecker
Klinkenstecker
Runder Anschlussstecker beispielsweise für Kopfhörer oder Mikrophone mit 3,5 oder 6,3 Millimetern Durchmesser.
Klirrfaktor
Klirrfaktor
Der Klirrfaktor gibt an, wie stark ein Tonsignal bei der Wiedergabe vom Original abweicht. Ein hoher Klirrfaktor (in Prozent) steht für eine schlechte...
Koaxialkabel
Koaxialkabel
Koaxiales (von innen heraus aufgebautes, rundes) Kabel zum Transport von hoch frequenten Signalen (z.B. Satelliten-Signale). Das Kabel ist rund und kann auf...
Kompaktaufbereitung
Kompaktaufbereitung
Unter Kompaktaufbereitung versteht man klein und mittlere Kopfstellen.
Kompression oder Komprimierung
Kompression oder Komprimierung
Kompression bedeutet, digitale Daten zu verdichten bzw. so genannte Redundanzinformationen (mehrfach vorhandene Informationen) zu entfernen und damit Speicher-...
Konstellationsdiagramm
Konstellationsdiagramm
Amplitude und Phase eines digitalen TV-Signals lassen sich zur Fehlerkontrolle bei der QPSK-Modulation mit einem Konstellationsdiagramm darstellen. Dazu sind...
Kontrastumfang, Kontrastverhältnis
Kontrastumfang, Kontrastverhältnis
Dieser Wert gibt für Bildschirme und Videoprojektoren das Verhältnis zwischen dem hellsten Weiß und dem dunkelsten Schwarz an.
Konvergenz
Konvergenz
Konvergenz heißt eigentlich deckungsgleich und war früher vor allem bei der korrekten Einstellung der Bildablenkung von Fernsehgeräten bekannt. Inzwischen...
Konvertierung
Konvertierung
Ein Datenformat (z. B. eine Videoformat) wird gewandelt in ein anderes Datenformat (z. B. Konvertierung von 720p50 in 1080i/25).
Kopfstation
Kopfstation
Eine Kopfstation empfängt die Signale der Satelliten und setzt sie in andere erforderlichen Frequenzbereiche um. Dafür ist pro Programm...
Kopfstelle
Kopfstelle
siehe Kopfstation
Kopierschutz
Kopierschutz
Verschiedene Programme und Inhalte müssen vor unerlaubter Vervielfältigung geschützt werden. Dafür gibt es diverse Kopierschutz-Verfahren.
Kreuzpolarisation
Kreuzpolarisation
Bedingt durch den Versatz der Polarisationsebene zwischen horizontal und vertikal beim Satellitensignal kann es durch falsche Einstellung und Montage oder...
Ku-Band
Ku-Band
Frequenzbereich von 10,7 bis 18 GHz, der heute für die Übertragung von und zu existierenden Nachrichtensatelliten einschließlich des ASTRA-Satellitensystems...
Menu